Krebsfrüherkennungsuntersuchung

Diese Information soll Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der Krebsfrüherkennung bieten. Wir erachten diesen Bereich für einen der wichtigsten in unserem Fachgebiet, da im fortgeschrittenen Lebensalter die Krebserkrankungen die zweithäufigste Todesursache nach Herzkreislaufstörungen darstellen. Auf Grund der steigenden Lebenserwartung ist davon auszugehen, dass die Anzahl in Zukunft noch weiter steigt.
Laut Schätzungen des Robert Koch Institutes von 2013/2014 ist die Brustkrebserkrankung die häufigste Krebserkrankung der Frau, gefolgt von bösartigen Erkrankungen der Verdauungsorgane und der weiblichen Genitalorgane (Eierstock, Gebärmutterhals bzw. -körper).
Wenn Sie bezüglich dieser Information oder darüber hinaus noch Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.

Darm

Tastuntersuchung / immunologischer Stuhltest / M2-PK-Stuhltest / Darmspiegelung

mehr lesen